Integration ganz einfach mit Apache Camel

Skip to end of sidebar Go to start of sidebar
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Nach dem Talk auf der letzten W-JAX hatte ich nun die Gelegenheit, auch auf der JAX über Apache Camel zu sprechen. Diesmal hatte ich einen grösseren Raum zur Verfügung, der mit fast 200 Zuhörern auch gut gefüllt war. Dies zeigt das grosse Interesse an Apache Camel. Die Präsentation ist direkt im Anhang verfügbar. Diesmal ging ich stärker auf OSGi und Apache Karaf als Ablaufumgebung ein. Ich hatte auch nur 20 Folien und verwendete einen größeren Teil der Zeit für Live Demos. Der Vortrag wurde auch gefilmt und sollte bald auf der JAX Website verfügbar sein. Ich werde dann eine Aktualisierung mit Link posten.

Nach dem geplanten Ende des Vortrags war ein freier Zeitblock. Viele der Zuhörer blieben noch um Fragen zu stellen und ich zeigte auch noch einige tiefer gehende Beispiele zu Bean Integration und Pojo Messaging. Als Resumé kann ich sagen, dass Apache Camel sehr beliebt ist und besonders Entwickler und Architekten den Einsatz treiben während das Management noch oft auf große Kommerzielle Frameworks setzt. Apache Karaf wird als sehr interesante Deploymentumgebung wahrgenommen. In den meisten Fällen gibt es allerdings Schwierigkeiten mit Operations bei der produktiven Einführung, da Apache Karaf und OSGi noch recht wenig verbreitet sind und damit eine zusätzliche Serverlandschaft darstellen.

Präsentation: Apache Camel JAX12.pdf

Beispiele: https://github.com/cschneider/camel-webinar/tree/master/part1

Enter labels to add to this page:
Please wait 
Looking for a label? Just start typing.